MS HELGOLAND: Willkommen im Dienst! Und allzeit gute Fahrt! / MS HELGOLAND: Welcome to your new route! And always, bon voyage!

MS HELGOLAND: Willkommen im Dienst! Und allzeit gute Fahrt! / MS HELGOLAND: Welcome to your new route! And always, bon voyage!

Feststimmung in Cuxhaven - von der gegenüberliegenden Pier sehen wir im Morgengrau die einladenden Lichter an Bord des prunkvollen Neubaus. MS HELGOLAND: Willkommen im Dienst! Ein Helgoland-Neubau ist ein historisches Ereignis: vielleicht alle 30 Jahre erlebt man so etwas, wenn man Glück hat. Und dazu kommt, dass das Schiff mit LNG-Technik betrieben wird.

(A festive day in Cuxhaven - from the opposite pier, in the gray of the morning, we can see the inviting lights on board the magnificent newbuild. MS HELGOLAND: Welcome to your new route! A newbuilding of a Helgoland ferry is an historical event: perhaps every 30 years, it's possible to experience something like this, if one is lucky. And as a bonus, this ship is powered by LNG.)

Wir nehmen dankend Abschied von Taucher O. Wulf 3 und ihre Crew, die uns rechtzeitig zum Beginn der Zeremonie auf die andere Seite versetzt haben. Sehr professionell!

(Waving a grateful goodbye to Taucher O. Wulf 3 and her crew, who brought us over to the other side just in time for the start of the ceremony. Very professional!)

Eine aufgeregte Menge ist vor der Geschäftsführung der Reederei Cassen Eils versammelt. Auf dem Podium stehen Dr. Gerhard Brons (sprechend), Peter Eesmann (rechts) und Kapitän Ewald Bebber (links). Ebenfalls anwesend ist Christa Eils, Witwe des verstorbenen Reedereigründers. Links sieht man Kapitän Jan Cerulis und seine 1. Offizierin vor dem Außenfahrstand.

(An excited crowd is assembled in front of the management of Cassen Eils ferry company. Dr. Gerhard Brons (speaking), Peter Eesmann (right) and Captain Ewald Bebber (left) stand on the podium. Likewise present is Christa Eils, widow of the deceased founder of the ferry company. At the left, Captain Jan Cerulius and his first officer standing in front of the outside bridge.)

Die stilvolle und farbenfrohe Inneneinrichtung lässt sämtliche Winterdepressionen verschwinden. Rot und grün, die Farben der Insel Helgoland, begrüßen die Fahrgäste. Aufmerksame Details wie leicht ovalförmige Bullaugen geben dem Schiff das besondere "Etwas".

(The stylish and colorful interior guarantees the disappearance all those depressed wintry feelings. Passengers are welcomed by red and green, the colors of the island of Helgoland. Delightful details like slightly oval portholes give the ship a certain je ne sais quoi.)

Ein luftiges Atrium erstreckt sich über die drei Hauptdecks des Schiffes...

(An airy atrium extends over the three main decks of the vessel...)

Natürlich ist keine Jungfernfahrt komplett ohne Sturm!

(Naturally, no maiden voyage is complete without a storm!)

Trotz der Stabilisatoren merkte man deutlich die Beaufort 8/9 Winde. Auch zu sehen waren die bis zu zehn Container, die von der MS HELGOLAND bei jeder Fahrt auf die Insel transportiert werden können - einige davon auch mit Stromanschluss (= Reefers). Man merkt es nicht, wenn man im kuscheligen Inneren sitzt, aber die MS HELGOLAND ist als heimlicher Frachter auch ab jetzt ein wichtiger Teil der ganzjährigen Versorgung der einsamen Hochseeinsel.

(In spite of the stabilizers, the Beaufort 8/9 winds could be distinctly felt. Also to be seen were up to ten containers, which can be transported by MS HELGOLAND during each journey to the island - some of which also have a power connection (= reefers). One doesn't notice when ensconced in the cozy interior, but MS HELGOLAND is a surreptitious freighter and, starting now, an important element in the year-round supply runs to the lonely high seas island.)

20151211_163942.jpg

Wir freuen uns auf viele erfolgreiche Überfahrten mit der MS HELGOLAND! Und mit etwas Geschick kriegen wir vielleicht auch mit Hilfe der neuen Fähre einen LNG-Lieferanten aus den Vereinigten Staaten in Cuxhaven angesiedelt, damit das Ensemble vollständig wird.

(We are looking forward to many successful voyages with the MS HELGOLAND! And with a bit of finesse, perhaps we will also, with the new ferry's help, be able to bring over an LNG supplier from the United States to Cuxhaven - which would complete the ensemble.)

Techical Data

Overall length: 83,00 m
Overall breadth: 12,80 m
Draft: 3,60 m
Speed (maximum): 20 knots

Classification by Germanic Lloyd:
100 A5 E RSA (50) PASSENGER SHIP EU + MC E AUT GF

Flag State: Germany

Powered by two dual fuel main engines and four lean gas auxiliary engines and two maneuvering thrusters with PTO/PTI.


Time to get wrecked: BIMCO's WRECKFIXED, WRECKHIRE, WRECKSTAGE

Time to get wrecked: BIMCO's WRECKFIXED, WRECKHIRE, WRECKSTAGE

Siemens in Cuxhaven shines light on the complexity at play in creating a sucessful wind park and offshore supply chain

Siemens in Cuxhaven shines light on the complexity at play in creating a sucessful wind park and offshore supply chain